Tradition & Fortschritt – Gut Seeben

Gut Seeben in der Region Halle/ Saale wurde bereits um 1300 erstmals als Ritterhof erwähnt. Der heute vollständig sanierte Gebäudekomplex des Gutes wurde hauptsächlich vom 17. bis zum 19. Jahrhundert erbaut. Die Villa wurde jedoch erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Jugendstil errichtet.

Die denkmalgerechte Sanierung stand bei diesem Projekt im Vordergrund. Aus diesen geschichtsträchtigen Gebäudekomplexen entstanden moderne und hochwertige Wohnimmobilien direkt eingebettet in die reizvolle Umgebung der Seebener Berge. Tradition und Fortschritt vereinen sich und ergeben somit eine hohe Lebensqualität. Gleichzeitig wird der Wohnungsbedarf der enorm wachsenden Universitätsstadt Halle/ Saale miteinbezogen.

Die Verwaltung sowie die Projektentwicklung erfolgt über Prof. Schuh Securities GmbH.